OnlineWebService Webmaster Foren     Zu OnlineWebService.de - Gästebücher, Flash Gästebücher, Foren, Umfragen, Counter

Zurück   OnlineWebService Webmaster Foren > OWS Webmaster Foren > Homepage-Basteln Allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2016, 11:55
Benutzerbild von Harald
Harald Harald ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2016
Ort: Darmstadt
Beiträge: 15
Standard Zukünftige Webdesign-Trends: Was bleibt wichtig?

Hi Leute, ich arbeite zur Zeit an einem privaten Webprojekt, das ich mal etwas größer aufziehen und möglichst nachhaltig gestalten möchte. Sprich es soll Social-Media-Funktionen, einen modernen Look und gute Inhalte bekommen. Unter Umständen lässt sich mit dem Blog irgendwann sogar ein bisschen Geld verdienen. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, frage ich hier einfach mal: Was denkt ihr wird in den kommenden Jahren in Sachen Webdesign wichtig sein/bleiben? Klar niemand kann in die Zukunft schauen, aber die meisten Trends ziehen sich im Webdesign ja über mehrere Jahre. ich plane auf jeden Fall ein responsives Design, Mobiles Surfen wird garantiert nicht unwichtiger werden, denke und hoffe ich zumindest.

Ich bin schon auf eure Vorschläge gespannt!

Gruß

Harald
__________________
Die größte Offenbarung ist die Stille (Laotse)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.10.2016, 18:17
Benutzerbild von mariola
mariola mariola ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 87
Standard AW: Zukünftige Webdesign-Trends: Was bleibt wichtig?

Denke allgemein das Design
__________________
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.12.2016, 12:00
julien julien ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2015
Beiträge: 29
Standard AW: Zukünftige Webdesign-Trends: Was bleibt wichtig?

Hello!

Wenn du mich persönlich fragst, dann kommt es meiner Meinung nach immer stärker auf den jeweiligen Content der Webseite bzw. Blog an. Aus diesem Grund habe ich mich auch dazu entschlossen da die Möglichkeit zu gönnen einen eigenen Porno-Blog mit Artikeln zu schreiben und das klappt bisher total gut.

Würde nicht zu viel Zeit in das Webdesign stecken, sondern wie gesagt mehr in hochwertige Inhalte investieren.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.01.2017, 15:59
Piepmatz Piepmatz ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.01.2017
Beiträge: 10
Standard AW: Zukünftige Webdesign-Trends: Was bleibt wichtig?

Hey, soweit ich weiß, sind die Social Media Einbindungen, also gleich die Verlinkung mit fb, twitter und Co wichtig, Bilder und Videos sind Trend und wohl auch Illustrationen sind im Kommen. Habe dazu einen guten Artikel gefunden http://t3n.de/news/webdesign-trends-2017-763609/
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.01.2017, 00:49
Benutzerbild von mariola
mariola mariola ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2015
Beiträge: 87
Standard AW: Zukünftige Webdesign-Trends: Was bleibt wichtig?

Sumax soll sehr gut sein
__________________
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.02.2017, 23:14
158854 158854 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.02.2017
Beiträge: 1
Standard AW: Zukünftige Webdesign-Trends: Was bleibt wichtig?

Ich habe gerade das Problem, bei der Umstellung auf https:// . Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich "unsicheren" Inhalt aus vertrauenswürdiger Quelle einbinden kann? Ich habs jetzt via iframe eingebunden und es wird nicht mehr angezeigt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
OnlineWebService.de