OnlineWebService Webmaster Foren     Zu OnlineWebService.de - Gästebücher, Flash Gästebücher, Foren, Umfragen, Counter

Zurück   OnlineWebService Webmaster Foren > OWS Webmaster Foren > HTML, JavaScript, CSS

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.08.2012, 11:13
Jada Jada ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 9
Frage Anker setzen mit HTML5

Kann mir hier jemand vielleicht die Ankersetzung bei Html 5 erklären? Ich komme da irgendwie nicht mit, wie ich das machen soll. Gibt es da einen Experten, der mir Beispiele geben kann?

LG,
Jada
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.08.2012, 23:08
Benutzerbild von blackslash99
blackslash99 blackslash99 ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 27.08.2007
Beiträge: 209
Standard AW: Linkfarbe ändern funktioniert nicht mehr

Bis HTML 4.01 wurde ein Anker mittel dem name-Attribut erstellt und ist auch heute noch aktuell. Bei der Verwendung von älteren Browsern sogar besser, da mit HTML5 und deren Einführung vom id-Attribut, welche es eigentlich schon ab 4.01 gab, eben bei älteren Browsern Probleme mit den Sprungmarken geben kann. Aber kommen wir zur eigentlichen Kernfrage und der Verwendung in HTML5 als Anker.
Anker sind ja bekanntlich nichts anderes wie Links, nur dass nicht eine neue Seite aufgerufen wird, sondern eine bestimmte Stelle in der selben Seite und sie brauchen den eigentlichen Anker, sowie die Sprungmarke. Natürlich könnte man auch Anker zu anderen Seiten und dort zu einer ganz bestimmten Stelle setzen, aber kaum einer wird seine Seite an deine Anker anpassen. Erst einmal noch eine Kleinigkeit, die aber Grundsätzlich zu beachten ist. Anker dürfen keine Leestellen im Text enthalten. Wenn dann sollte man den Unterstrich verwenden und man muss auf die Schreibweise aufpassen. Wenn du z.B. beim Anker einen Buchstaben Groß schreibst und beim Ankerlink (Verweis) diesen klein, dann wird der Anker nicht gefunden!
Nun zu einem kleinen Beispiel:
Du notierst in deinem Dokument an der Stelle, wo du hinspringen möchtest folgenden ID_Link
Code:
<a id=“ankername“></a>
bzw. mit Text
Code:
<a id=”ankername”>Mitten im Dokument</a>
Das könnte dann fertig so ausschauen.
Code:
<a id=“mitten_im_dokument“>Mitten im Dokument</a>
Dies lässt sich dann noch mit h1, h2 als Überschrift erweitern.
Code:
<h1><a id=“mitten_im_dokument“>Mitten im Dokument</a></h1>
Dies ist nun deine Marke, wo du hinspringen kannst. Nun kommt entweder gleich als erstes oder an der von dir bevorzugten Stelle der eigentlich Verweis / die Sprungmarke:
Code:
<a href=“#mitten_im_dokument“>Mitten im Dokument</a>
um bei dem eben gewählten Beispiel zu bleiben.
Die Ankernamen sind frei wählbar, sollten aber leicht für dich zu ersehen sein um später bei Änderungen nicht durcheinander zu kommen.
Wohin du in deinem Dokument springst ist vollkommen gleich und du kannst auch mehrere Verweise zu der gleichen Stelle setzen. So z.B. einen am Anfang und einen am Ende um wider mit einem klick dorthin zu gelangen.
Ich hoffe, dass ich es einigermaßen verständlich und in einfache Worte gefasst habe


EDIT: Hab da mal ein seperates Thema draus erstellt..... wegen der besseren Übersicht!
__________________

Geändert von blackslash99 (16.08.2012 um 08:53 Uhr) Grund: Themen vereinzelt / getrennt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Linkfarbe ändern funktioniert nicht mehr gch HTML, JavaScript, CSS 3 09.08.2012 21:23
html5 WebDesign85 HTML, JavaScript, CSS 2 05.08.2012 02:35
HTML5 & CSS3 Quiz joocom Site Check - Homepage Vorstellung 0 14.03.2012 15:57
Anker im Gästebuch birgitt-k OWS Support Forum 4 27.08.2011 08:31
Counter zentral setzen? Caro89 OWS Support Forum 1 12.09.2006 14:45


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
OnlineWebService.de